• Ortskapelle 2013

  • Ortskapelle 2022

  • Parkkonzert

Der Musikverein Ortskapelle Gresten ist im Vereinsleben von Gresten und Gresten-Land nicht wegzudenken. Er ist einer der stärksten und aktivsten Vereine in Gresten. Mehr…

Ob bei kirchlichen Anlässen, öffentlichen und privaten Festlichkeiten - die Musik gehört einfach dazu. Ein wichtiger, positiver Aspekt der Musikgemeinschaft ist, wenn Junge und Junggebliebene in einer Gemeinschaft in Harmonie musizieren.
Wenn sich dann noch Erfolge bei den diversen Bewertungen und vor allem der Applaus des Publikums einstellen, ist das ein zusätzlicher Ansporn für alle Beteiligten. Die Freude und der Spaß sind auch der Hauptantrieb der MusikantInnen, die immerhin im Jahresschnitt zu ca. 50 Proben und fast ebensovielen Ausrückungen kommen.
Teilen Sie also unsere Freude an der Musik und kommen Sie gern zu unseren Spelereien!

Wir hören uns ;-)

Weniger…

Mit viel Schwung ins neue Jahr....

Auch im Jahr 2023 steht wieder einiges am Programm! 
Siehe Terminkalender...
Nach einer kurzen Probenpause startet die Ortskapelle wieder durch.

Wir hoffen, Sie bei (jeder) Gelegenheit wiederzusehen.

MVOK - Jahreshauptversammlung 2023

Am Sonntag, 26.02.2023 10:00 Uhr im Gh. Hubegger
Vorab: Hl. Messe um 8:30Uhr in der Pfarrkirche - Mitgestaltet vom MVOK Gresten

NÖ Ehrenpreis in Bronze 2023

Ehrenpreis Verleihung

Am 12.01.2023 durfte Obfr. Katharina Grabner und Kpm Martin Grabner, begleitet von einer kleinen Abordnung, in Grafenwörth den Ehrenpreis in Bronze von LH Mikl-Leitner entgegennehmen.


2022   Jubiläumsjahr: 150 Jahre Ortskapelle Gresten


Zum Jahresende 2022 noch ein Rückblick auf unser Jubiläumsjahr in Bild und Ton:

KMBW 2022

Sehr schöner Erfolg bei der Konzertmusikbewertung am 08.Dez. 2022 in Waidhofen/Ybbs: Mit 83.08 von 90 Punkten erreichte die OK mit den Werken: "Magic Moments" und "Austria Ouvertüre" ein respektables Ergebnis. Kpm. Martin Grabner übergibt somit den Taktstockin "sehr geordneten Verhältnissen"!

Konzertmusikbewertung 2022 in Waidhofen/Ybbs

wir trauern um

Wir trauern um Hermann Loibl​​​​​​​

Unser langjähriger Stabführer Hermann Loibl hat seinen letzten Marsch angetreten. Auch nach seiner aktiven Zeit war er immer dabei, wenn "seine" Ortskapelle aufspielte!
Wir haben ihn auf seinem letzten Weg beim Begräbnis am Samstag den 26.11.2022 musikalisch begleitet! 

41. Volkstümliches Wunschkonzert

Innerberger Dreigesang 2/3 + Petra



am Sa., 26.11.2022 in der KuSch Gresten

Ein mit Zuhörern voller Saal, gute Musik und beste Laune. Aus diesen Zutaten mischten die Ortskapelle Gresten und der Innerberger Dreigesang unter Zugabe von viel Applaus und den Wünschen der Grestner Bevölkerung, vorgetragen von Barbara Leichtfried und Andreas Lechner, einen stimmungsvollen Abend.

Mehr…
Das breit gefächerte Repertoire umfasste Märsche, Ouvertüre, Polka, Walzer, Filmmusik seitens der OK bzw. Volkslieder, Jodler und Weisen von der Gastgruppe. Diese traten in alternativer Besetzung auf, da Petra Rumpl kurzfristig für den leider erkrankten Christian Hartl einsprang und diesen würdig vertrat!
Das "Dirigententrio" Martin Grabner, Maria Fuchsluger und Wolfgang Wieser leitete die OK bestens durch den Abend. Ab 2023 wird daraus dann ein "Duo", da Martin nach 22 Dirigentenjahren den Taktstock abgibt und zukünftig das Hornregister weiter unterstützt. 
Ein großer Dank gilt allen, die den Musikverein Ortskapelle Gresten mit ihrer Spende treu unterstützen!
Weniger…

            ...zum Nachlesen

Musikantenblatt'l 2022

Trauer um Musikkollegen!

Wir trauern um Berthold Grabner

Mit Bestürzung trauern wir um unseren Musikkollegen Berthold Grabner, der nach einem tragischen Unfall, am 27.7.2022 für immer von uns gegangen ist. Wir wünschen der Familie in dieser unsagbar schweren Zeit viel Kraft und sind in Gedanken immer bei ihm!

Musikfest 2022

von 8.7. - 10.7.2022

Plakat zum Musikfest 20223 Tage voller Stimmung und (Blas)Musik...

Mehr… Weniger…

Jubiläumskonzert

am 7. Mai 2022 - Kulturschmiede Gresten

Top motiviert und mit großer Freude konnte die OK nach langer Zeit wieder ein Konzert spielen!

Mehr…

Dass auch das Publikum interessiert war zeigte der sehr gute Besuch - nicht selbstverständlich in diesen Zeiten!
Das abwechslungsreiche Programm vom traditionellen Marsch bis zu Filmmusik fand durchwegs Gefallen bei den Zuhörern, was am Ende dann in der Forderung einer Sonderzugabe gipfelte.
Obfrau Katharina Grabner führte eloquent durch das Programm, und für das Dirigat zeichneten KPM Mag. Martin Grabner, KPM Stv. Maria Fuchsluger und KPM Stv. Wolfgang Wieser verantwortlich.
Als "Verstärkung" konnte bei ihrem Gastauftritt das JugendOrchester Erlauftal unter der Ltg. von MMag. Andreas Jordan zeigen, was die Jungen - auch vom MVOK spielen einige mit - schon so drauf haben.